// Trends

8 Innovative Webdesign-Trends 2021

Webdesign unserer Zeit ist eine Menge von Möglichkeiten. Aber nicht jede Marotte ist in einem bestimmten Zeitraum realisierbar. Es gibt eine Zeit und einen Ort für jeden Ansatz. Eine Website ohne Grund zu überarbeiten, kann mehr schaden als nützen. Aber...

Inhaltsverzeichnis

#1. Flexible Vektorgrafiken
#2. Die Betonung auf Daten
#3. Asymmetrische Layouts
#4. Weiche Schatten und schwebende Elemente
#5. Mischen von Fotos und Grafiken
#6. Dunkles Thema
#7. Verfügbarkeit der Nutzung
#8. Ausgehende Trends
#9. Letzte Worte

Webdesign unserer Zeit ist eine Menge von Möglichkeiten. Aber nicht jede Marotte ist in einem bestimmten Zeitraum realisierbar. Es gibt eine Zeit und einen Ort für jeden Ansatz. Eine Website ohne Grund zu überarbeiten, kann mehr schaden als nützen.

Aber im Jahr 2021 wird es mehr als genug solcher Gründe geben. Die Analyse der Nutzerwünsche zeigt, dass sie etwas Neues im Webdesign sehen wollen. Daher ist es heute an der Zeit, neue Trends aufzuspüren und sie auf Ihrer Website zu verwenden.

Welche Trends werden einen rein ästhetischen Charakter tragen? Was muss verändert werden, um das Nutzererlebnis zu verbessern? Welche Trends werden der Vergangenheit angehören und was wird sie ersetzen? Wir haben eine Liste mit 2021 innovativen Webdesign-Trends zusammengestellt, damit Sie für den Wandel gerüstet sind.

Flexible Vektorgrafiken

Die Hauptquelle für die Ästhetik einer Website ist Multimedia. Eine Webseite, die interessante Illustrationen oder Fotos enthält, wird immer höher bewertet.

Websites, die mit Inhalten gesättigt sind, laden viel länger, besonders auf mobilen Geräten. Aber Google hat deutlich gemacht, dass es sich um den Nutzer kümmert. Eines der Ranking-Kriterien sind die Ergebnisse der Indexierung von Websites auf mobilen Geräten.

Dadurch war die Anpassungsfähigkeit stärker gefragt als noch vor einem Jahr. Das Problem mit GIFs und PNG-Bildern ist, dass sie bei der Größenänderung an Qualität verlieren. Der Verzicht auf sie bedeutet den Tod der Sättigung. Ausweg aus der Situation und ein neuer Trend - Vektor-Illustration.

Innovative Web Design Trends

Unterschied zwischen SVG und anderen Bildformaten. Quelle des Bildes

Das SVG-Format ermöglicht es Ihnen, das Bild zu skalieren, damit es auf den Bildschirm passt, wobei die Qualität der ursprünglichen Grafik erhalten bleibt. Nun wird dieses Format ein entscheidender Trend sowohl für die Anpassungsfähigkeit als auch für das Webdesign im Allgemeinen sein.

Die Betonung auf Daten

Der Anwender beginnt, der Analytik und ihren Ergebnissen mehr und mehr zu vertrauen. Daher bemühen sich die IT-Verantwortlichen, die Rolle informativer Designstrukturen zu erhöhen. So setzen sie verstärkt auf ein Design, das sich auf die Projektdaten konzentriert.

Zunächst einmal hilft Ihnen ein solches Design, die Daten Ihres Unternehmens persönlich zu vergleichen. So können Sie wichtige Entscheidungen schneller treffen. Ebenso ist dieser Ansatz eine große Chance, den Leser auf der Seite zu halten. Suchmaschinen wollen, dass der Benutzer so viel Zeit wie möglich auf der Seite verbringt. Schließlich wird so die Indizierungsrate erhöht.

emphasis Innovative Web Design Trends

Webdesign mit dem Schwerpunkt auf Daten. Quelle des Bildes

Um dieses Design zu entwickeln, sollte sich Ihr Team auf die folgenden Bereiche konzentrieren:

  • intelligente Verwaltung und Datenplatzierung;
  • Datenquelle einrichten.
Der Entwurf eines datengesteuerten Designs erfordert die Berücksichtigung verschiedener Geschäftsfaktoren. So können Sie die Analytik mit bestimmten Ereignissen unterstützen.

Daten als Teil des Webdesigns sind Kommunikation mit Ihren Benutzern. Dementsprechend kann dieser Ansatz Ihr Projekt neu beleben.

Asymmetrische Layouts

Seit vielen Jahren werden Websites auf einem Raster aufgebaut. Dies ist ein großartiger Ansatz, der hilft, die Struktur zu straffen und sich auf die wichtigsten Elemente zu konzentrieren. Auf der anderen Seite reduziert dies die Einzigartigkeit der Seite. Der kommende Trend ist daher asymmetrisches Design.

Asymmetrie ist eine Gelegenheit, Traditionen zu ändern und sich zu Brutalismus, Individualität, wackeliger Energie und einfach Spaß zu bewegen.

Aber auch hier müssen die Designer ein Gleichgewicht finden. Um ein Gefühl der Balance zu schaffen, müssen Sie Benutzertests durchführen. Das Ziel ist es, sicherzustellen, dass kein Teil der Seite "schwerer" aussieht als der Rest. Zum Beispiel sollte das Bild nicht viel größer sein als der Textblock.

Sie fragen sich wahrscheinlich: "Wie kann man die Aufmerksamkeit auf Schlüsselelemente lenken, wenn sie sich nicht auf dem Raster befinden? ”. Hier ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass unabhängig vom Ansatz die Augen des Betrachters immer auf die großen Elemente fixiert sind. Daher reicht es bei asymmetrischem Design aus, die Blöcke, auf die Sie sich konzentrieren möchten, einfach zu vergrößern.

Weiche Schatten und schwebende Elemente

Eine der besten Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit des Benutzers zu erlangen, ist das Hochladen des Videos in den Hintergrund des Hauptbildschirms. Aber die Technologie erlaubt es Ihnen heute immer noch, diesen Ansatz mit einer hohen Seitenladegeschwindigkeit zu kombinieren. Dies gilt insbesondere für mobile Geräte. Es bleibt die Frage: Wie kann man SVG-Illustrationen verwenden und gleichzeitig das Volumen der Bilder sicherstellen?

Die Antwort liegt in der Verwendung von weichen Schatten und fließenden Elementen von Bildern. Sie machen das Webdesign vielschichtiger und interessanter. Außerdem wird dadurch die Tiefe von Designelementen erhöht.

Dieser Effekt kann für die Gestaltung verwendet werden:

  • Fließtext;
  • Überschriften;
  • einzelne Bilder und Illustrationen;
  • aktive Tasten.
Mit anderen Worten: Sie können jedem Element des Webdesigns Schatten und Schwebeeffekte hinzufügen. Die Hauptsache ist, dass es vor dem allgemeinen Hintergrund ästhetisch ansprechend aussieht. Dank dieses Ansatzes können Designer die Uniformität von SVG-Illustrationen verwässern und das Design einzigartiger gestalten.

Mischen von Fotos und Grafiken

Die Verwendung echter Fotos gemischt mit Illustrationen oder Grafiken schafft eine individuelle Botschaft der Website. Unabhängig davon, ob Sie ein Foto von einem Produkt oder einer Person machen, wird es helfen, das Branding zu erhalten. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben.

Das Überlappen oder Überlagern von Grafiken mit einem Foto erzeugt einen besonderen visuellen Effekt.

Solche Collagen sind universell:

  1. Sie können verwendet werden, um die Attraktivität zu erhöhen.
  2. Sie verdünnen komplexe Attribute, was die Vermittlung abstrakter Konzepte ermöglicht.
  3. Auf diese Weise können Sie Bilder individuell gestalten und ihnen Persönlichkeit verleihen.
Wie kann man die Flexibilität dieses Trends maximal nutzen? Stimmen Sie den Stil der Illustrationen und Grafiken auf Ihre Markenidentität ab. Dies hat großen Einfluss darauf, wie der Benutzer die Fotos interpretiert. Zum Beispiel:
  • für verspielte Fotos im Bereich der Unterhaltung können Sie Karikaturgrafiken wählen;
  • Komplexe geometrische Formen sind für einen Online-Shop für klassische Kleidung geeignet;
  • Restaurant-Seiten lassen sich perfekt mit Grafiken im Retro-Stil kombinieren.

Dunkles Thema

Für eine sehr lange Zeit war die Basis des leeren Raums weiß. Einige Dienste begannen vor einigen Jahren, ein dunkles Thema hinzuzufügen. Doch dann fand es keine breite Anerkennung. Im Jahr 2021 werden sich die Trends ändern.

Dark Apple Innovative Web Design Trends

Dark Apple Landing Page Theme. Quelle des Bildes

Achten Sie vor allem auf das Design der Landing Pages großer Marken. Apple, Mercedes-Benz, Hublot und viele andere nutzen bereits dieses dunkle Theme. Ein einfacher Farbwechsel gab dem Webdesign einen völlig anderen Look:

  • macht Designelemente besser sichtbar;
  • erhöht das Kontrastverhältnis;
  • belastet die Augen weniger;
  • lässt die Seite eleganter aussehen.
Apple fügte ein dunkles Thema in iOS 13 hinzu, das von so vielen Benutzern gemocht wurde. Daraufhin fügten beliebte Apps wie Instagram, Whatsapp ebenfalls dunkle Farbtöne hinzu. Dieser Trend breitet sich aus und wird in allen Bereichen immer beliebter.

Unter anderem sind dunkle Themes großartig für OLED-Bildschirme, da sie Energie sparen und die Lebensdauer des Bildschirms verlängern. Mit dunklen Schattierungen können Sie kreative Elemente mit einem Neonglühen erstellen, was einer der Trends des Grafikdesigns im Jahr 2021 ist.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz dringt mehr und mehr in alle Bereiche unseres Lebens ein, auch ins Marketing. Wenn Sie KI auf Ihrer Website implementieren, können Sie deutlich mehr Daten nutzen, um die Bedürfnisse der Nutzer zu erfüllen.

Im Kontext des Webdesigns bezieht sich der Zusatz von künstlicher Intelligenz eher auf die Entwicklung als auf das Endergebnis. KI ist die Fähigkeit, gezielte und personalisierte Seiten zu erstellen, die auf einen bestimmten Kontext ausgerichtet sind. Unter anderem wird KI dabei helfen:

  • Informationen über Leser sammeln;
  • die Auswahl von Grafiken zu automatisieren;
  • Tests durchführen;
  • Elemente der Aufmerksamkeit an den geeignetsten Stellen platzieren.
Jeden Tag erwartet der Benutzer mehr und mehr Personalisierung auf einer unterbewussten Ebene. KI ist der beste Weg, um dem Besucher einer Webseite genau das zu geben, wonach er sucht.

Verfügbarkeit der Nutzung

Die Zugänglichkeit von Websites für jeden Benutzer ist ein wichtiger Teil des Webdesign-Prozesses. Dieser Faktor hat seinen Ursprung in der Weltpolitik, wo sich die Toleranz gegenüber Menschen mit Behinderungen jetzt entwickelt. Viele Organisationen kämpfen darum, Bedingungen für solche Kategorien der Bevölkerung zu schaffen.

traditional Innovative Web Design Trends

Beispiele für Situationen, in denen es schwierig ist, traditionelles Design zu verwenden. Quelle des Bildes

Während sich die Kritik nicht auf Websites bezog, entschieden sich viele Designer, verschiedene Möglichkeiten einfach selbst umzusetzen. So schufen sie einen Trend für die Entwicklung der Zugänglichkeit eines jeden Dienstes und seiner einzelnen Elemente.

Webdesign ist untrennbar mit dem Inhalt verbunden. Daher müssen Sie sich bei der Entwicklung um solche Dinge kümmern:
  • Tonaufnahme;
  • Abschriften;
  • Untertitel;
  • Erhöhung der Schriftarten.
Wenn ein Designer ein Video einstellt, sollte er darauf achten, dass jeder Benutzer die gesamte Nachricht erhält. Wenn sich die Seite auf die Platzierung von Daten konzentriert, muss sichergestellt werden, dass Menschen mit visuellen Problemen sich damit vertraut machen können.

Dieser Trend schafft eine Menge Schwierigkeiten für Web-Designer. Warum? Alle diese Elemente müssen implementiert werden, ohne die Ästhetik und die Indizierungsbewertung zu beeinträchtigen. Dennoch, unter Berücksichtigung aller Segmente der Bevölkerung, wird der Web-Designer in der Lage sein, die Zielgruppe zu erweitern.

Ausgehende Trends

Webdesign ist eine sehr intensive Phase der Website-Entwicklung. Zunächst können Sie eine Menge Elemente hinzufügen, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden. Die Hauptsache ist, dass man nicht alles auf einmal hinzufügt, um kein Chaos in der Benutzeroberfläche zu schaffen. Aber Sie müssen auch ausgehende Trends überwachen, damit die Website nicht alt aussieht.

Klare Geometrie. Mehrere Jahre hintereinander haben viele Designer auf strenge Winkel und ausgewogene Formen gesetzt. Heute ist der Benutzer ein wenig genervt, weil die Seiten sehr gleichförmig aussehen. Deshalb verliert mit dem Aufkommen der Asymmetrie jede klar verifizierte Figur ihre Relevanz. Bringen Sie Glätte in Ihr Grafikdesign.

Helle, gesättigte Farben. Ein weiteres Element des Webdesigns, das rapide an Beliebtheit verliert. Erstens belasten sie die Augen mehr. Zweitens stimmen sie nicht mit den allgemeinen Farbtrends in anderen Bereichen überein. Deshalb ersetzen gedämpfte Pastelltöne helle Farben.

Video und Animation als Teil des Designs. Viele Sites fügten Animationen hinzu, um ihre Site zu beleben. Ein besonders beliebter Trend war das Hinzufügen von Videos anstelle von Bildern im Hintergrund des Hauptbildschirms. Dies verringerte die Ladegeschwindigkeit der Site erheblich. Bis dieses Problem behoben ist, bleibt der Trend des Videos in der Vergangenheit.

Letzte Worte

Viele haben erwartet, dass 2020 Veränderungen signalisiert. Tatsächlich ist es aber ein Jahr der Analyse neuer Nutzeranforderungen geworden. Die Ergebnisse werden wir im Jahr 2021 sehen. Webdesigner werden die meisten Trends ändern und Websites völlig anders aussehen lassen.

Feedback von unseren Kunden

Entwicklung eines komplexen Ökosystems auf Basis der Blockchain-Technologie.

Hast du eine Frage?

Ihre name *
Ihre E-Mail *
Ihre Telefonnummer
Botschaft
 

Hast du Fragen? Sie können uns schreiben.

Telegram

Seit 2015 bringen wir Ihre Idee in das Qualitätsprodukt ein.

Abonniere unseren Newsletter