// NFT

NFT-Wallet-Entwicklung

Inhaltsverzeichnis

#1. Wie ein NFT Wallet funktioniert
#2. NFT-Wallet-Funktionen
#3. NFT Wallet-Sicherheit
#4. So entwickeln Sie ein NFT-Wallet
#5. Auswahl des Wallet-Typs (Plattform)
#6. Markt-, Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse
#7. Auswahl der Hauptfunktionen einer NFT-Wallet
#8. NFT-Wallet-Design
#9. Auswahl des technologischen Stacks
#10. NFT-Wallet-Codierung
#11. Testen des Produkts
#12. Bereitstellung
#13. Unterstützung
#14. NFT Wallet-Entwicklungskosten

Haben Sie Fragen?
Alexander Safonov
Der Autor des Artikels

Nicht fungibles Token, auch bekannt als NFT, ist eine Art Kryptowährungstoken, das als digitales Eigentumszertifikat für physische oder virtuelle Vermögenswerte fungiert. Diese Token sind eine eindeutige, nicht fungible, nicht austauschbare digitale Kennung, daher sind sie keine Zahlungsmethode. Menschen verwenden sie, um einzigartige Waren wie Gemälde, Fotografien, Texte, Musik und Videos zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln.

In diesem Artikel werden wir uns im Detail ansehen, wie man eine Kryptowährungs-Wallet erstellt, um diese Tokes und die Entwicklungskosten eines solchen Produkts zu verwalten.

Wie ein NFT Wallet funktioniert

Im Großen und Ganzen ist eine NFT-Wallet eine Standard-Kryptowährungs-Wallet, die mit einfachen Token wie BTC, ETH und USDT kompatibel ist, aber auch nicht fungible Token akzeptiert. Zum Beispiel die Protokolle ERC-721, ERC-1155, TRC-721, dGoods, BEP-721 und BEP-1155. Darüber hinaus verfügen diese Wallets in der Regel über zusätzliche Integrationen mit NFT-Marktplätzen und DeFi-Projekten, die es ihnen ermöglichen, die Vermögenswerte zu erstellen, zu verwalten und zu handeln.

Die bekanntesten NFT-Wallets sind Metamask, Enjin, Math Wallet, Trust Wallet, AlphaWallet. Diese Plattformen helfen beim Speichern, Kaufen und Verkaufen von NFTs für Kryptowährungen oder Fiat. Sie bieten eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche und Integration mit den folgenden NFT-Marktplätzen: OpenSea, Rarible, Makers Place. Dort können Sie Ihren nicht fungiblen Token erstellen und zur Auktion stellen.

NFT-Wallet-Funktionen

Wie oben erwähnt, ist das Hauptmerkmal dieser Plattformen die Kompatibilität mit nicht fungiblen Token-Protokollen. Im Übrigen ist alles ähnlich wie bei Standard-Wallets für Kryptowährungen:
  • Erhöhte Zahlungssicherheit. Die Zahlungen in Kryptowährungsnetzwerken sind sicherer, da sie die Blockchain und Smart Contracts verwenden. Dies hilft, den Einsatz von Zwischenhändlern und einheitlichen Kontrollzentren zu vermeiden, die leicht gehackt werden können.
  • Schnellere und billigere Abwicklung internationaler Transaktionen. Internationale Transaktionen nehmen viel Zeit in Anspruch (bis zu 5 Werktage), da die zwischengeschaltete Bank die Transaktionsdaten überprüft, wodurch die Zahlung verzögert und die Kosten erhöht werden. In den Kryptowährungsnetzwerken gibt es keine Vermittler. Die Blockchain validiert die Transaktionen und verarbeitet sie gegen eine geringe Gebühr innerhalb von Minuten.
  • Privatsphäre und Anonymität. Die Verschlüsselungstechnologie sichert die privaten Benutzerdaten vor Geheimhaltung und unbefugtem Zugriff. Selbst wenn jemand die Kryptowährungsadresse (öffentlicher Schlüssel) kennt, sind die Identifikationsdaten immer noch nicht erreichbar.
  • Open-Source-Codierung ist die Grundlage für Kryptowährungs-Wallet-Software, sodass jeder einzelne die Sicherheit und den Arbeitsprozess überprüfen kann.

NFT Wallet-Sicherheit

Heute sind Transaktionen, die von Blockchain ausgeführt werden, die sicherste Methode. Da Kryptowährungen jedoch viel kosten, müssen die Benutzerdaten und Zugangsschlüssel angemessen geschützt werden. Aus diesem Grund wenden die NFT-Wallet-Entwickler sowohl auf der Anbieter- als auch auf der Kundenseite verschiedene Sicherheitsmaßnahmen an. Diese Sicherheitsmaßnahmen sind Backup, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Mehrfachsignatur, komplizierte Passwörter, hierarchische deterministische Funktionen, ständige Updates und Belohnungen für das Auffinden von Sicherheitslücken.

Hacken angeführten Liste der wichtigsten Schutzfunktionen .

NFT Wallet Development

So entwickeln Sie ein NFT-Wallet

Der Entwicklungsprozess einer NFT-Wallet unterscheidet sich von den Standard-Wallets, da es zusätzliche Anforderungen an Sicherheit und Sicherheit gibt. Die Sache ist, dass Kryptowährungstransaktionen anonym und irreversibel sind, sodass gestohlenes Geld kaum wiederhergestellt werden kann. Darüber hinaus arbeiten Kryptowährungs-Wallets auf Open-Source-Code, was zusätzliche Anforderungen an die Sicherheitsstufen und Sicherheitsmaßnahmen mit sich bringt.

Wenn Sie möchten, dass Ihr NFT-Wallet ohne Risiken funktioniert, ist es besser, einen technischen Partner mit anständigen und angemessenen Kenntnissen und Erfahrungen um Hilfe zu bitten, wie z. B. Merehead. Unser Unternehmen arbeitet seit 2015 an Blockchain-Fintech- und DeFi-Projekten. Wir haben einfache intelligente Verträge und moderne dezentrale Kryptowährungsbörsen entwickelt. Um unser Portfolio zu studieren und die Bedingungen der Zusammenarbeit einzusehen, kontaktieren Sie uns unter sales@merehead.com oder unter unserer Telefonnummer +1-206-785-16-88.

Der Entwicklungsprozess einer NFT-Wallet durchläuft die folgenden Schritte:

Auswahl des Wallet-Typs (Plattform)

NFT Wallet Development

Die Beschreibung von Bitcoin-Geldbörsen: Vorteile, Nachteile und Beispiele. Quelle

Im ersten Schritt der Entwicklung Ihrer NFT-Wallet müssen Sie Ihre Hauptzielgruppe bestimmen, da diese einen großen Einfluss auf Design, Funktion, technologischen Stack, Integrationen usw. hat. Hier ist die Beschreibung der wichtigsten Lösungen:
  • Web-Wallets, zum Beispiel MetaMask für Chrome. Diese Software lässt sich in den Browser integrieren und hilft beim Speichern und Verwalten Ihrer Kryptowährungs-Assets. Ihre Hauptvorteile sind, dass sie auf jedem Computer funktionieren und einfach zu bedienen sind. Sie sind jedoch extrem anfällig für Hackerangriffe, was ein erheblicher Nachteil ist.
  • Mobile Wallets, zum Beispiel MetaMask Mobile, Enjin und Math Wallet. Um diese Anwendungen auszuführen, müssen Sie sie nur auf Ihrem Smartphone installieren. Sie haben eine einfache Benutzeroberfläche und eignen sich perfekt für den täglichen Gebrauch und Einkäufe unterwegs. Sie sind sicherer als Browsererweiterungen, aber immer noch nicht so sicher wie andere Optionen. Darüber hinaus unterliegen sie aufgrund der niedrigen Hardwaregeschwindigkeiten von Standard-Smartphones einer Reihe von Einschränkungen.
  • Desktop-Wallets wie MyEtherWallet. Sie müssen die Software auf Ihrem Desktop oder Laptop installieren. Sie bieten eine hervorragende Funktion; und das Schürfen von Kryptowährung zulassen (keine NFTs, sie können nicht abgebaut werden). Die Sicherheit dieser Wallets hängt davon ab, wie sicher der Laptop oder das Desktop-Gerät ist, wo es installiert ist, da sich die privaten Schlüssel normalerweise auf demselben Gerät befinden.
  • Hardware-Wallets, zum Beispiel Ledger und Trezor. Dies sind physische Karteikarten, die an einen Computer, Laptop oder Tablet angeschlossen werden können. Diese NFT-Geldbörsen helfen dabei, die Transaktion abzuschließen, ohne die privaten Schlüssel zu entdecken, da sie sich auf dem Flash-Laufwerk befinden und es niemals verlassen. Dies macht Hardware-Wallets für Kryptowährungen zur sichersten Lösung. Sie sind jedoch schwieriger zu verwenden.

Markt-, Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse

Oft lohnt es sich, vor der Entwicklung eines Softwareprojekts Markt-, Zielgruppen- und Mitbewerberrecherchen durchzuführen. Die Recherche hilft Ihnen zu verstehen, welches Produkt Ihre Benutzer erwarten (Design, Funktionen, Integrationen), welche Lösungen derzeit beliebt und erfolgreich sind und welche nicht. Sie können diese Daten verwenden, um eine NFT-Wallet zu entwickeln, die den Bedürfnissen Ihrer Benutzer entspricht und ihnen Einnahmen bringt.

Je nach Art und Tiefe der Analysen können wir diese Forschungsmethoden skizzieren:

  • Bericht auf höchstem Niveau. Der Oberflächenscan des Marktes, der Zielgruppe, der Wettbewerber aus den offenen Daten (Marktforschung, Statistiken, Berichte). Diese Analyse vermittelt ein grundlegendes Verständnis des Sektors und der Bedürfnisse der Benutzer.
  • Vollständiger Marktbericht. Eine anständige und gründliche Recherche hilft dabei, die Bedürfnisse und Verhaltensmuster der Benutzer sowie die Gründe für den Erfolg und Misserfolg der Wettbewerber zu verstehen. Diese Art der Analyse hilft, die Aussichten einer Nische zu verstehen. Außerdem hilft es, eine NFT-Brieftasche mit einer Funktionalität und einem Design zu entwickeln, die die Benutzer zu schätzen wissen.
  • Detaillierte Marktanalyse eines Produkts. Die tiefste Art der Analyse, die alle Daten liefert, die ein vollständiger Marktbericht liefert, sowie die Details und Informationen zu aktuellen Trends, deren Einfluss auf den Markt, das Publikum und die Wettbewerber.

Auswahl der Hauptfunktionen einer NFT-Wallet

Genehmigung. Diese Funktion hilft Ihren Benutzern, sich zu registrieren und das Formular mit ihren Wallet-Zugriffsschlüsseln auszufüllen. Viele Wallets verwenden eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Registrierung. Außerdem müssen die Benutzer nur wenige Informationen über sie bereitstellen, damit die Privatsphäre der Transaktion und die persönlichen Daten vor Hacking-Versuchen geschützt sind. Oft müssen Sie jedoch eine Zwei-Faktor-Google-Authentifizierung und ein mnemonisches Gerät hinzufügen, um den Zugriff auf die Brieftasche wiederherzustellen.

Verbesserte Sicherheit. In solchen Netzwerken wie Bitcoin, Ethereum und BSC können Sie eine falsche oder nicht autorisierte Transaktion nicht stornieren, und die Gegenpartei kann kaum gefunden werden, sodass die Benutzer keine Chance haben, das Geld zurückzubekommen, wenn sie gestohlen wurden. Aus diesem Grund sollte Ihre Software vor Hackern, Fischen und Benutzerfehlern geschützt werden.

Hier sind einige Funktionen, die Sie anwenden können, um den Schutz Ihrer NFT-Wallet zu verbessern, mit Ausnahme von Kryptografie und Codetests:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung. Diese Funktion ist einfach zu implementieren, da Google Dienste anbietet, mit denen Sie die Benutzer über Handynummer, E-Mail-Adresse, QR-Codes, PIN-Codes Touch oder Face ID verifizieren können.
  • Merksatz mit 12 Wörtern. Dieser hilft, den Zugriff abzurufen, wenn die Kryptowährungs-Wallet gelöscht wird oder wenn die Benutzer die Wallet wechseln möchten.
  • Automatisches Verlassen des Systems. Dies ist ein nützliches und wichtiges Instrument, wenn das Mobiltelefon verloren geht oder gestohlen wird, fragt das System jedes Mal nach einem Benutzernamen und einem Passwort, wenn sich ein Benutzer anmelden möchte. Sie können auch die Funktion des automatischen Beendens hinzufügen, wenn die App inaktiv ist länger als fünf oder zehn Minuten. Die nächste Sicherheitsstufe fragt nach einem speziellen Passwort, um die Transaktion zu verifizieren. Das Passwort kann statisch oder zufällig generiert sein und dann per SMS und E-Mail gesendet werden.
  • Kopfgeldgesellschaft für Fehlerjagd. Sie können Leute dafür belohnen, dass sie Lücken in der Sicherheit Ihrer Brieftasche finden. Die Belohnung sollte erheblich sein und von der Bedeutung der gefundenen Schwachstelle abhängen.
  • Verschlüsselung der Internetverbindung. Ihre NFT-Brieftasche muss alle gesendeten Daten verschlüsseln und die Verschlüsselung der empfangenen Daten anfordern.
Preise, Umrechnungskoeffizient. Da die Benutzer Ihre Brieftasche verwenden, um NFT für die Kryptowährung der Fiat-Währung zu kaufen und zu verkaufen, sollten sie den aktuellen Preis von Bitcoin, Ethereum oder einer anderen Münze kennen. Außerdem benötigen sie den Umrechnungskoeffizienten einschließlich Gebühren und Provisionen. Darüber hinaus sollten die Benutzer die Möglichkeit haben, die letzten Kurse und Koeffizienten zu verfolgen.

Verwaltung der Krypto-Assets (Guthaben). Dies ist sehr funktional, das für den Kauf und Verkauf von NFTs und anderen Kryptowährungen verantwortlich ist. Hier sind die notwendigen Funktionen für die Vermögensverwaltung:

  • Anzeigen des Kontostands, des Transaktionsverlaufs, der Liste der Gegenparteien.
  • Kauf und Verkauf von NFTs und anderen Vermögenswerten gemäß den aktuellen Kursen, per Bankkarte, PayPal und anderen Zahlungsinstrumenten.
  • Senden und Empfangen von NFTs und anderen Vermögenswerten.
QR-Codes für schnelle Transaktionen. Diese Funktion ist nicht notwendig, aber viele Benutzer schätzen sie, da sie schwerwiegende Fehler bei der Eingabe der öffentlichen Schlüssel zur Durchführung der Transaktion vermeidet. Hier müssen Sie den Generator für zufällige QR-Codes und einen Scanner entwickeln.

Lieblingsadressen. Dies ist eine weitere Lösung, um Menschen die Eingabe öffentlicher Schlüssel zu ersparen, wodurch wiederkehrende Transaktionen noch schneller werden, beispielsweise das Bezahlen von Abonnements. Die QR-Codes und diese Funktion sind nicht notwendig, aber die Leute lieben es, und sie sind einfach zu entwickeln, sodass fast jede Kryptowährungs-Brieftasche darüber verfügt.

NFC-Unterstützung. Wenn Sie möchten, dass Ihre Brieftasche mit nicht fungiblen Token funktioniert, sollte sie Folgendes unterstützen: ERC721, ERC1155, Composables, dGoods, NFT Cosmos, TRC-721, BEP-721, BEP-1155 und andere. Noch besser wäre es, wenn Ihre Brieftasche es Benutzern ermöglicht, ihre NFT-Assets zu erstellen.

Benachrichtigungen. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, die Ihre Benutzer über wichtige Ereignisse informiert: Transaktionsüberprüfung, neue Nachrichten, Anwendungsaktualisierungen, Ein-/Auszahlungen, verdächtige Aktivitäten usw.

NFT-Wallet-Design

NFT Wallet Development

Ein Beispiel für ein Design. Quelle

Der nächste Schritt beim Starten einer NFT-Wallet ist das Design und die Benutzeroberfläche. Normalerweise beginnt dieser Prozess mit einer Vorlage, in der Sie die Funktionen der Brieftasche und der Benutzerströme skizzieren. Als nächstes erstellen die Designer Prototypen und Modelle. Wenn diese Prototypen genehmigt sind, beginnen die Programmierer damit zu arbeiten.

Auswahl des technologischen Stacks

NFT Wallet Development

Mögliche Backend-Architektur einer NFT-Wallet. Quelle

Nachdem wir nun das Design und die Funktion Ihrer NFT-Wallet besprochen haben, müssen wir den technischen Teil der Softwareentwicklung überprüfen.

Folgendes können Sie dafür verwenden:

  • Blockchain: Ethereum, Binance Smart Chain.
  • Token-Standard: ERC721, ERC1155, BEP-721, BEP-1155.
  • Intelligente Verträge: Ethereum Virtual Machine, BSC Virtual Machine.
  • Programmiersprache: PHP, JAVA, MEAN Stack, Laravel
  • Website-Entwicklung: PHP, Laravel, Codeigniter
  • MITTEL: MongoDB, Express JS, Angular JS, Node JS
  • Android: Java, Kotlin, Knoten JS, ROR, Laravel
  • iOS: Swift, Knoten JS, ROR, Laravel
  • Cloud: AWS, Google Cloud-Plattform, MS Azure
  • Push-Benachrichtigungen: Twilio, Amazon SNS, MAP.
  • Datenbank: MySQL, MongoDB, Redis.
  • Sonstiges: RSpec, Phantom JS, PUMA-Server.

NFT-Wallet-Codierung

In diesem Schritt können Sie bereits Ihre Brieftasche sehen. Frontend-, Backend-, Blockchain- und Mobile-Entwickler arbeiten am Design und den Funktionen Ihres Wallets.

Testen des Produkts

Nach dem Schreiben der allerersten Codezeilen testen QA-Ingenieure ihn auf Fehler und Probleme. Darüber hinaus testen QA-Ingenieure die Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität, Sicherheit und das allgemeine System in verschiedenen Workload-Szenarien.

Bereitstellung

Wenn der Code Ihres NFT-Wallets fertig und getestet ist, beginnt die Bereitstellung auf dem Server. Darüber hinaus wird Ihr Produkt bei Google Play und im App Store gelistet, wenn Sie sich auf den mobilen Markt konzentrieren.

Unterstützung

Ein gutes Entwicklungsunternehmen wird seinen Kunden immer helfen, auch nach der Veröffentlichung eines Produkts. Wenn Sie nach der Veröffentlichung Schwierigkeiten haben oder auf Probleme stoßen, helfen Ihnen die Entwickler, jedes einzelne Problem zu lösen. Darüber hinaus helfen sie Ihnen bei der Organisation des Support-Team-Service.

NFT Wallet-Entwicklungskosten

NFT Wallet Development NFT Wallet Development NFT Wallet Development NFT Wallet Development

Feedback von unseren Kunden

Entwicklung eines komplexen Ökosystems auf Basis der Blockchain-Technologie.

Hast du eine Frage?

Ihre name *
Ihre E-Mail *
Ihre Telefonnummer
Botschaft
 

Hast du Fragen? Sie können uns schreiben.

Telegram

Seit 2015 bringen wir Ihre Idee in das Qualitätsprodukt ein.

Abonniere unseren Newsletter