// Trends

Was ist Blockchain für Unternehmen: Integrieren Sie Ihr Unternehmen in die neue Technologierealität im Jahr 2023

Inhaltsverzeichnis

#1. Die Notwendigkeit von Blockchain in der Wirtschaft
#2. Blockchain-Beschäftigungsbranchen; wer von der Technologie profitiert
#3. Häufige Probleme bei der Integration von Blockchain in Unternehmen
#4. Blockchain-Typen und Risiken der Implementierung
#5. Blockchain-Lösungen zur Lösung von Aufgaben im Business
#6. Der Blockchain-Wert für Unternehmen

Haben Sie Fragen?
Alexander Safonov
Der Autor des Artikels

Bei Blockchain geht es nicht nur um Kryptowährung; Es ist eine Technologie, die es ermöglicht, unzählige Prozesse in Unternehmen zu optimieren. Blockchain ermöglicht die Überprüfung der Authentifizierung von Waren, die Verfolgung von Lieferketten, schnelle Finanztransaktionen usw. innerhalb weniger Sekunden. Im Jahr 2020 hat Pandemic die Blockchain-Integration vorangetrieben. Laut PwC wird das weltweite GBP aufgrund der Blockchain-Beschäftigung im Jahr 2030 auf 1,76 Billionen Dollar anwachsen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Blockchain für Unternehmen ist, welche Möglichkeiten sie bietet und welche Vor- und Nachteile sie hat.

Die Notwendigkeit von Blockchain in der Wirtschaft

Blockchain ist eine kontinuierliche Kette von Blöcken mit spezifischen Daten. Die Informationen, die Blöcke liefern, können nicht geändert oder gelöscht werden; Es können nur neue Informationen hinzugefügt werden. Zahlreiche Computer speichern Blockkopien weltweit, also dezentral, ohne zentralen Server. Selbst wenn also einige Computer kaputt gehen, sind die Daten auf anderen immer noch vorhanden.

Die wichtigsten Möglichkeiten, die die Technologie für jede Art von Unternehmen bietet:

  • Privatsphäre;
  • Keine Vermittler;
  • Hohe Transaktionsgeschwindigkeit.
Erst bei Hunderten von Teilnehmern entfaltet die Technologie ihr volles Potenzial. Daher eignet sich Blockchain nicht für die lokale Beschäftigung in einem kleinen Unternehmen. Unternehmen mit genügend Lieferanten, Kunden, Franchisenehmern und anderen Parteien, die Kontrolle benötigen, ziehen den maximalen Nutzen aus der Technologie.

Die Blockchain-Modelle und -Prinzipien ermöglichen die Lösung zahlreicher Aufgaben in der Wirtschaft:

  1. Die Technologie ist risikolos und ermöglicht Kompromisslösungen bei Geschäften mit unzuverlässigen Gegenparteien. Blöcke innerhalb einer Kette verknüpfen sich mit den vorherigen, und neue Blöcke gehen automatisch in ein Register; Daher kann niemand das Unternehmen täuschen. Es besteht auch kein Risiko, dass eine Partei die Anforderungen nicht erfüllt.
  2. Transaktionsgeschwindigkeit. Jede Überweisung dauert unabhängig von der Summe weniger als drei Minuten, während herkömmliche Methoden bis zu mehreren Tagen dauern können.
  3. Niedrigere Gebühren. Blockchain bietet niedrige Kosten, da keine Zwischenhändler beteiligt sind. Die Abwicklung vieler Transaktionen mit klassischen Technologien kann zu erheblichen Kosten führen, während Blockchain kostengünstiger ist.
  4. Absolute Privatsphäre, die Blockchain ist schwer zu hacken, technisch unmöglich. Die Technologie hilft Unternehmen, sich auf die Sicherheit ihrer Daten zu verlassen.
Blockchain hilft, Geld zu sparen, viele Prozesse zu automatisieren und Risiken im Geschäft zu reduzieren.

Blockchain-Beschäftigungsbranchen; wer von der Technologie profitiert

Grundsätzlich kann jede Branche Blockchain einsetzen, es gibt keine Einschränkungen, aber es lohnt sich festzustellen, ob ein bestimmtes Unternehmen davon profitiert. Es ist wichtig, Antworten auf mehrere Fragen zu erhalten:
  • Die Anzahl der Parteien, die an der Speicherung und Weitergabe von Daten beteiligt sind.
  • Die Anzahl der Vermittler, die den Prozess verkomplizieren und den Betrieb teuer machen.
  • Die Bedeutung von Transaktionen und Entscheidungsgeschwindigkeiten.
  • Die Notwendigkeit der Datenauthentifizierung.
Wenn ein Unternehmen einen der oben genannten Punkte benötigt, muss das Unternehmen Blockchain für bestimmte Prozesse integrieren.

Die Branchen und Regionen, die Blockchain einsetzen

Die Branchen und Regionen, die Blockchain einsetzen
Die Blockchain wird den folgenden Branchen zugute kommen.
  1. Der Finanzsektor, nämlich diese Branche, umfasst den Aktienmarkt und Wertpapiere. In erster Linie konzentrierte sich eine Blockchain auf diese Sektoren. Kleine Unternehmen und Einzelpersonen handeln aktiv mit Vermögenswerten ohne Zwischenhändler an Börsen.
  2. Die Logistik umfasst zahlreiche Kunden und Lieferanten, die eine Überwachung und die Erledigung vieler Aufgaben erfordern. Die Integration von Blockchain in die Logistik reduziert zusätzlichen Dokumentenfluss und optimiert viele Arbeitsprozesse.
  3. Immobilien sind ein Sektor mit massivem Kapital, häufigen Transaktionen und unzähligen Dokumenten.
  4. Die Energiewirtschaft setzt Blockchain ein, um den Umfang der gesamten Infrastruktur zu reduzieren und die Verarbeitung von Dokumenten zu vereinfachen. Dadurch ist der Einstieg ins Geschäft einfacher und bietet profitable Bedingungen für Trades.
  5. Versicherungen nutzen Blockchain, um Prozesse zu automatisieren und die Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen zu verbessern.
Die obige Liste nennt nur einige Sektoren für Blockchain. Darüber hinaus hilft Blockchain dabei, Geld schneller zu verwenden, Vorteile zu erhalten und Daten, einschließlich Vereinbarungen, Verträge usw., zu senden und zu speichern.

Die Kosten eines Projekts hängen von Land, Team, Branche, Zielen und anderen Faktoren ab.

Ein Smart Contract ist eine Anwendung, die Verträge nach bestimmten Bedingungen automatisch verarbeitet. Der Preis kann 1000 Dollar erreichen, während eine umfangreiche Anwendung auf einer Blockchain integriert wird; Beispielsweise kostet Uber über 220.000 Dollar. Wenn Sie eine DApps-Anwendung entwickeln, beginnt der Preis bei 1.000 Dollar und erstellt ein Token – ein Dutzend Mal mehr.

Der reale Vermögenswert in materieller Form ist das teuerste Blockchain-Produkt. Der Grund dafür ist, dass die Projekte groß angelegt sein werden und die Kunden oft große Unternehmen und Staaten sind.

Häufige Probleme bei der Integration von Blockchain in Unternehmen

Es gibt einige häufige Probleme bei der Integration oder Verwendung von Blockchain in Geschäftsprojekten. Der Grund dafür ist, dass die Technologie jung und neu ist. Häufige Probleme sind:
  1. Alle Netzwerkfunktionen ignorieren und die Technologie für Zwecke einsetzen, die eine normale Datenbank verwalten kann. Es ist wichtig zu verstehen, wo Blockchain den größten Nutzen bringt und wo klassische Instrumente ausreichen.
  2. Die Komplexität der Integration in bestehende Technologien und der Mythos der Vielseitigkeit von Netzwerken. Blockchain ist eine separate Basis, die Anwendungen für bestimmte Sektoren erfordert. Beispielsweise ist es wichtig, eine Benutzeroberfläche und andere Interaktionsmechanismen zu haben, um Lieferketten zu verbessern. Außerdem konzentrieren sich einige Plattformen auf bestimmte Aufgaben. Einige sind beispielsweise für die Tokenisierung erforderlich, andere für den Datenschutz usw.; es gibt keine vielseitigen lösungen für alle funktionen.
Hohe Erwartungen an Smart Contracts. Smart Contracts sind ein wesentlicher Vorteil der Blockchain. Dies sind Bedingungen im Code innerhalb des Netzwerks, die die Vereinbarung automatisch ausführen, wenn alle Anforderungen erfüllt sind. Es gibt jedoch Probleme bei der Skalierung und Kontrolle, da es keine einheitliche Regulierungsgrundlage für Staaten gibt; Daher ist der Einsatz von Smart Contracts kompliziert.

Ein Beispiel für Prozesse innerhalb eines Blockchain-Netzwerks eines Konsortiums

Ein Beispiel für Prozesse innerhalb eines Blockchain-Netzwerks eines Konsortiums
Wenn Sie Blockchain in Unternehmen implementieren möchten, ist es wichtig, Smart Contracts und Konsens zu verstehen. Zur Auswahl stehen drei Konsensmodelle:
  1. Proof-of-Work (PoW) – birgt ein Risiko mit Maschinenleerlaufzeiten. Außerdem verfügt das Modell über umfangreiche Ausstattung und Leistung.
  2. Proof-of-Stake (PoS) – Die meisten Risiken betreffen Geld, erfordern jedoch keine energiehungrigen Computer. Miner liefern nur die Signatur, während der Erfolg vom Token-Volumen der Staker abhängt. Es ist ein praktisches Modell für öffentliche Netzwerke. Potenziell kommt der Konsens zur Zentralisierung; daher wird das Netzwerk anfällig. Um die Motivation der Staker zu unterstützen, können Sie Leased-Proof-of-Stake (LPoS) einsetzen. Das Modell belohnt die Spieler mit einem Zinssatz für ihre Token. Die meisten öffentlichen Netzwerke wachsen dank der Motivation der Staker.
  3. Proof-of-Authority (PoA) – ist eine der besten Optionen für private Netzwerke und Unternehmen. Es sind keine Token erforderlich, um die finanzielle Motivation zu erhöhen. Das Modell wählt zufällige aktive Netzwerke aus, um die Dezentralisierung zu unterstützen und Validatoren zu reduzieren, was eine Skalierung des Managements ermöglicht. Das Hauptrisiko stimmt mit dem Ruf überein.
Nachdem Sie die Konsensmodelle verstanden haben, besteht der nächste Schritt darin, die Smart-Contract-Funktionen herauszufinden, da sie für den Einsatz von Blockchain in Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind. Intelligente Verträge verbinden Unternehmensführung und Blockchain-Technologielogik. Es ist wichtig zu wissen, wie man Daten aufzeichnet und speichert:
  1. Programmiersprachen sind hilfreich für Aufzeichnungen. Beispielsweise verwendet Ethereum die Programmiersprache Solidity. Es ermöglicht die Erstellung eines beliebigen Vertrags und die Verteilung an alle Knoten, sodass diese die Verträge ausführen und Ausgabeinformationen hinzufügen können. Das Hauptproblem ist die Bandbreite und ihre Fähigkeiten. Smart Contracts für Unternehmensanstellungen haben häufig eine komplexe Logik. Das nächste Problem ist die Sprache, da nur spezialisierte Fachleute sie kennen.
  2. Intelligente Verträge können auch den Knoten und den Vertrag verbinden und so eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit bieten, aber der Mechanismus ist möglicherweise nicht effizient, wenn er eine Änderung des Geschäftsvertrags erfordert. In diesem Fall geht es um die Kontinuität des Betriebs.
  3. Smart Contracts funktionieren innerhalb von Docker-Containern und werden über REST API oder gRPC aufgerufen. Dieser Ansatz ermöglicht das Schreiben von Smart Contracts in einer bestimmten Programmiersprache für ein bestimmtes Unternehmen. Das Unternehmen Hyperledger Fabric setzt diese Technologie ein.
Das Beispiel der Funktionsweise von Smart Contracts
Das Beispiel der Funktionsweise von Smart Contracts
Die Blockchain-Technologie ist reich an Lösungen, was sie für bestimmte Branchen vielseitig macht. Die Unternehmen können ihre Option bestimmen und personalisierte Einstellungen entsprechend ihrer Aktivität anpassen. Beispielsweise bietet Bitcoin transparente Transaktionen, die für jeden sichtbar sind. Viele Projekte in der Wirtschaft wollen dieses System nicht, da es ihr Betriebsgeheimnis verletzt. Daher gibt es vier Blockchain-Typen: Public, Partial Public, Private und Sidechains.

Blockchain-Typen und Risiken der Implementierung

Bitcoin, Ethereum und andere allererste Kryptowährungen repräsentieren die klassische Blockchain. Alle Transaktionen sind öffentlich und transparent; Daher kann jeder den Verlauf seit dem ersten Block, die Adressen von Empfänger und Absender, Summen, Zeit usw. einsehen. Es ermöglicht die Bestätigung von Finanzoperationen. Öffentliche Blockchains kommen der Urheberschaft und Unternehmen zugute, die wertvolle Vermögenswerte, Urheberrechte usw. verwalten. Die öffentliche Blockchain ermöglicht es, das Alter eines Autos, seine Pannen und Informationen über frühere Besitzer zu kennen.

Teilweise öffentliche Netzwerke ermöglichen die Verwaltung von Rechten und die Auswahl von Benutzern, die auf bestimmte Informationen in der Blockchain zugreifen können. Der Ansatz kann unterschiedlich sein; Beispielsweise können die Abstimmungen und Bewertungen dabei helfen, die Autorität zu bestimmen. Jeder Benutzer wird seine Macht haben. ZCash bietet Benutzern Anonymität; Niemand kann seine Finanzgeschäfte verfolgen.

Private Blockchains ähneln öffentlichen Blockchains, jedoch können nur bestimmte Personen auf Daten zugreifen. Die Blockchain ist zentralisiert; der Firmeninhaber definiert alle Rechte. Es ist eine ausgezeichnete Lösung für Gesundheitseinrichtungen.

Sidechains sind Netzwerke, die als Brücke zwischen zwei Blockchains fungieren, um Zwischenhändler zu vermeiden. Es ist perfekt zum Speichern vertraulicher Daten, wenn die Haupt-Blockchain gehackt werden kann.

Die Information System Audit and Control Association und andere Institute führen weltweite Untersuchungen zu den Risiken der Blockchain-Beschäftigung durch. Laut ihrer Studie gibt es fünf Gruppen:

  1. Die Entwicklungsphase umfasst Protokolle und Algorithmen. Wenn Abweichungen auftreten, wird die Integrität des gesamten Systems gefährdet, wodurch das Netzwerk anfällig für Eindringlinge wird.
  2. Der Datenaustausch ist nicht immer effizient; Daher sind einige Geschäftsprozesse instabil und verursachen Probleme.
  3. Das Datenvolumen in der Blockchain wächst immer und das Überschreiten der Grenzwerte führt zum Zurücksetzen der Daten. Eine falsche Aktualisierungscodierung kann auch zu einem Informationsverlust führen.
  4. Verschiedene Länder verwenden intelligente Vertragstransaktionen. Es gibt keine einheitlichen Vorschriften und Standards für Blockchain. Daher sind die Konflikte aus rechtlicher Sicht problematisch.
  5. Blockchain ist auf Sicherheitsschlüssel angewiesen; Dennoch sind die Netzwerke dezentralisiert, es besteht eine Chance für den menschlichen Faktor, und das Speichern der Schlüssel auf einem PC könnte Hackern helfen, Gelder und Daten zu stehlen.
Blockchain verändert zahlreiche Geschäftsprozesse und verändert die Arbeitsmodelle durch Integration. Die Lösungen, auf die Unternehmen früher keinen Zugriff hatten, sind jetzt verfügbar, was die Arbeit vereinfacht und beschleunigt.

Blockchain-Lösungen zur Lösung von Aufgaben im Business

Die Blockchain-Technologie vereinfacht viele Zahlungsvorgänge und bietet Kredit- und Finanzinstituten Vorteile. Registrierungszahlungen sind billiger als herkömmliche Methoden. Beispielsweise arbeitet die Ripple Corporation mit zahlreichen Kunden zusammen. Santander und Western Union gehören dazu. Mit xCurrent, der unternehmensinternen Plattform, erfolgen Zahlungen in Echtzeit.

Das nächste beliebte Einsatzgebiet ist die Verwaltung von Lieferketten und -kontrolle. Beispielsweise entwickeln IBM und Accenture Blockchain-basierte Unternehmenslösungen für verschiedene Kunden. Im Jahr 2018 startete IBM erfolgreich das Food Trust Network. Es gab großen Geschäften wie Walmart die Möglichkeit, Produkte in jeder Phase ihrer Reise zu verfolgen. Das nächste erfolgreiche Projekt war die Plattform TradeLens. Es ermöglichte Transportunternehmen und Frachteigentümern, Transaktionsdaten auszutauschen und sich gegenseitig Unterlagen zuzusenden. Die vereinfachte Form der Arbeit ist wie folgt:

  1. Der Kunde stellt Dokumentationspflichten.
  2. Der Absender lässt sie online.
  3. Die Blockchain wird mit Daten darüber gefüllt, wo die Dokumente gespeichert sind.
  4. Mit einer persönlichen verschlüsselten Unterschrift bestätigt der Lagermitarbeiter die tatsächliche Auslieferung der Ware.
  5. Der Empfänger bestätigt auch die Zustellung der Sendung.
Es kann eine beliebige Anzahl von Teilnehmern an diesem Programm geben; Beispielsweise werden internationalen Sendungen Zollgebühren hinzugefügt. Das Verfahren ändert sich nicht; alle teilnehmer erhalten die software von der arbeit, und die daten werden bei jeder transaktion in allen phasen aufgezeichnet. Jeder Beteiligte bestätigt alle Aktionen mit einer individuellen Taste.

Es gibt mehrere alltägliche Aufgaben, bei deren Lösung Blockchain hilft:

  1. Bestätigung der Echtheit eines Vermögenswerts und seiner Herkunft. Dies ist besonders nützlich für Warengruppen. Blockchain hilft bei der Bekämpfung von Produktfälschungen und Fälschungen. Auf diese Weise können Einzelhändler mit vielen Lieferanten Kundenvertrauen aufbauen. Die Technologie hilft, die gesamte Lieferkette von der Produktion bis zum Endempfänger zu kontrollieren und Umwelt- oder andere Standards einzuhalten.
  2. Sicherheit von Finanztransaktionen, volle Transparenz von Transaktionen. Blockchain schützt vor Betrügern, Hackern und anderen Angriffen und reduziert Kosten und Zahlungsfristen. Es macht Finanzdienstleistungen für Menschen zugänglicher.
  3. Die Streitbeilegung wird überschaubarer, da Aufzeichnungen im Netzwerk nicht korrigiert oder gelöscht werden können. Die Authentizität der Daten wird alle Konfliktsituationsdaten bestätigen.
Blockchain wird weltweit implementiert, aber die Technologie ist noch nicht so perfekt, wie es scheinen mag. Einige Experten glauben, dass es Anwendungen gibt, bei denen die Blockchain die Zuverlässigkeit beeinträchtigen kann. Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit kann nicht vor Rechtsmängeln bei Transaktionen schützen. Darüber hinaus sind mehrere digitale Token nicht durch echte Gelder oder Papiere gedeckt, sodass sie wenig Bezug zur realen Welt haben.

Der Blockchain-Wert für Unternehmen

Experten gehen davon aus, dass der Einsatz von Technologie in den kommenden Jahren deutlich zunehmen wird. Diese Innovation gilt als Durchbruch, da Blockchain viele bestehende Geschäftsprozesse verändern und die Effizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit erhöhen kann.

Zu den Hauptvorteilen für Unternehmen:

  1. Die Parteien vertrauen, was es ihnen ermöglicht, zusammenzuarbeiten und Informationen und andere Daten auszutauschen.
  2. Das Fehlen unterschiedlicher Daten bei der Einführung von Informationen in ein einziges System unter Verwendung einer verteilten Registrierung mit Zugriff nur für diejenigen mit den entsprechenden Berechtigungen.
  3. Sicherheit der Datenspeicherung auf hohem Niveau.
  4. Fehlen von Vermittlern und deren Dienstleistungen.
  5. Generierung aller Aufzeichnungen in Echtzeit.
  6. Garantie der Echtheit und Unversehrtheit der Produkte
  7. Kontrolle und vollständige Verfolgung von Waren oder Dienstleistungen in der Lieferkette.
Blockchain in der Wirtschaft gilt als neue Entwicklung. Dennoch wird die Technologie seit mehreren Jahren verwendet, um spezifische Anforderungen zu erfüllen, die Arbeit anderer Technologien in KI, IoT usw.

Klassische IT-Systeme können einen großen Informationsfluss aufgrund geringer Geschwindigkeit, Volumen und Informationsvielfalt nicht verarbeiten. All dies wirkt sich negativ auf Unternehmensstrategien und die Fähigkeit aus, auf der Grundlage der erhaltenen Daten schnelle Entscheidungen zu treffen. Blockchain hingegen hat das Potenzial, viele Skalierbarkeitsprobleme zu beseitigen und gleichzeitig Transparenz und ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Blockchain ist eine moderne Technologie, bietet jedoch keine universelle Lösung oder löst nicht alle möglichen Geschäftsprobleme. Seine Implementierung vereinfacht viele Prozesse eindeutig, macht sie billiger und schneller und automatisiert einige Bereiche. Für bestimmte Aufgaben ist Blockchain notwendig und verbessert die Arbeit im Allgemeinen, während sie für andere eine nutzlose Implementierung bleibt. Jede Lösung muss persönlich betrachtet werden und für eine bestimmte Art von Aktivität erstellt werden. Die Entwicklung und Implementierung von Blockchain für Unternehmen ist ein vielversprechender Bereich mit mehr Vor- als Nachteilen.

Feedback von unseren Kunden

Entwicklung eines komplexen Ökosystems auf Basis der Blockchain-Technologie.

Hast du eine Frage?

Ihre name *
Ihre E-Mail *
Ihre Telefonnummer
Botschaft
 

Hast du Fragen? Sie können uns schreiben.

Telegram

Seit 2015 bringen wir Ihre Idee in das Qualitätsprodukt ein.

Abonniere unseren Newsletter